Herz in Gefahr: Koronare Herzkrankheit und Herzinfarkt

By: | Tags: | Comments: 0 | November 3rd, 2015

Klinik Schongau und Praxisverbund Pfaffenwinkel laden am 7. November zur Patienteninformationsveranstaltung ein

Schongau, 02. November 2015. „Herz in Gefahr: Koronare Herzkrankheit und Herzinfarkt“ lautet das diesjährige Motto der bundesweiten Herzwochen. Die Klinik Schongau und der Praxisverbund Pfaffenwinkel nutzen den Aktionsmonat, um die Bevölkerung für das Thema koronare Herzkrankheit und Herzinfarkt zu sensibilisieren und laden am 7. November um 10 Uhr in den Veranstaltungssaal der Klinik Schongau ein.

Deutschlandweit leiden über sechs Millionen Menschen an der koronaren Herzkrankheit, der Vorläufererkrankung des Herzinfarkts. Hauptursache für das Herausbilden der koronaren Herzkrankheit ist der heutige Lebensstil: Mangel an Bewegung, falsche Ernährung, Übergewicht, Rauchen und Stress. Daraus entstehen die Risikofaktoren Bluthochdruck, Fettstoffwechselstörung und Diabetes. Bei der koronaren Herzkrankheit haben sich Ablagerungen in der Gefäßwand der Herzkranzgefäße gebildet. Die koronare Herzkrankheit entsteht in einem schleichenden Prozess, der sich unbemerkt über Jahrzehnte entwickelt.

Wie die koronare Herzkrankheit behandelt werden kann, werden die Referenten am Samstag, den 7. November ab 10 Uhr erläutern. Referenten sind der Schongauer Chefarzt für Innere Medizin Dr. Andreas Eder, Oberärztin Dr. Michaela Höfig, der niedergelassene