Neue Endoskopie am Krankenhaus Weilheim

By: | Tags: | Comments: 0 | Mai 3rd, 2019

Das Gastroenterologische Zentrum Weilheim-Schongau hat im Zuge der Umbau- und Sanierungsarbeiten eine neue Endoskopie im Krankenhaus Weilheim erhalten. Hier arbeitet das Gastroenterologieteam unter der Leitung von Dr. Jochen Dresel, Chefarzt der Inneren Medizin am Krankenhaus Schongau.

„Für die Versorgung der Weilheimer Bevölkerung und seines Umlandes ist die neue Endoskopie eine starke Verbesserung und entspricht dem Wunsch der Geschäftsführung und des Aufsichtsrates nach einer wohnortnahen Versorgung der Patienten“, sagt Geschäftsführer Thomas Lippmann.

In der Krankenhaus GmbH mit ihren beiden Standorten in Weilheim und Schongau wird das gesamte Spektrum der Endoskopie und Gastroenterologie in Diagnostik und Therapie angeboten.

Modernste hygienische Standards wurden umgesetzt. Das kompetente Team ist an 365 Tagen 24 Stunden für die Patienten erreichbar.

 

Baudetails Endoskopie

Im Zuge der Sanierung des Krankenhauses entstand die neue Endoskopie mit zwei Untersuchungsräumen mit modernster Aufbereitung, ein Aufwachraum, ein großzügiger Stützpunkt mit Wartebereich für die Patienten und ein Mitarbeiteraufenthalt. Die Bauzeit betrug neun Monate unter Beteiligung der verschiedenen Gewerke wie Trockenbauer, Installateur, Lüftung, Heizung, Sanitär, Licht, Schreiner, Elektrotechnik, Maler. Neueste Medizintechnik wurde installiert. Die Fördersumme seitens des Bayerischen Staates betrug 1,8 Mio.