Neue Notaufnahme Krankenhaus Weilheim

By: | Tags: | Comments: 0 | Mai 16th, 2019

Die Zentrale Notaufnahme am Krankenhaus Weilheim konnte im Mai 2019 eröffnet werden. Mit über 400 m² Nutzfläche ist sie mehr als doppelt so groß wie die vormalige Notaufnahme (170 m²). Die Notaufnahme zeichnet sich aus durch kurze Wege, einer übersichtlichen Raumstruktur und einem attraktiven Anmelde- und Wartebereich (42qm), der im Herbst 2019 fertiggestellt sein wird.

Die Fläche der medizinischen Lager- und Versorgungsräume beträgt insgesamt 76 m².

Die Wege in die Röntgenabteilung des Krankenhauses und in das radiologische Zentrum Weilheims sind jetzt noch schneller.

Die Baukosten betrugen 3,2 Mio. €.

 

Die Notaufnahme am Krankenhaus Weilheim wurde erst 2007 in Betrieb genommen. Sie hat sich zu einer kompetenten und beliebten Anlaufstelle für Rettungsdienste entwickelt, sodass eine Erweiterung notwendig wurde.

Pro Jahr werden hier ca. 10.000 Notfälle versorgt, von denen die Hälfte anschließend stationär weiter im Krankenhaus versorgt werden. Bei den Notfällen handelt es sich häufig um akute Herzbeschwerden oder Schlaganfälle, Frakturen, Schnittwunden, Gefäßverschlüsse oder Schmerzen im Bauchraum.

 

Für die Patienten bedeutet die neue Notaufnahme:

  • Helle und moderne Behandlungsräume
  • Der Warte- und der Behandlungsbereich sind deutlich getrennt. Dies bedeutet mehr Ruhe und mehr Privatsphäre bei der Behandlung für den Patienten.
  • Die Struktur der Notaufnahme ermöglicht eine bessere interdisziplinäre Behandlung.
  • Zusätzliche Sicherheit gibt das zentrale Monitoring.

 

Das Team der Notaufnahme besteht aus sechs Gesundheits- und Krankenpflegern/24 Stunden. Die fachliche Leitung liegt bei den Chefärzten der jeweiligen Fachabteilungen.

 

Die Notaufnahme erfüllt die Kriterien der politischen geforderten Versorgung. Sie ist 365 Tage/24 Stunden geöffnet. Vor Ort ist immer ein Arzt der Chirurgie und der Inneren Medizin. Die Intensivstation hat acht Betten. Eine chest pain unit wurde im vergangenen Herbst in Betrieb genommen, sodass auch Herzinfarktpatienten optimal versorgt werden können. Die Notaufnahme wurde 2017 als Lokales Traumazentrum Weilheim zertifiziert.

 

Die Rettungsdienste fahren die Notaufnahme unverändert über die Röntgenstr. an. Ein Hubschrauberlandeplatz liegt unmittelbar hinter der südlichen Stadtgrenze.