Qualitätsmanagement

Sehr geehrte Patientin,

Sehr geehrter Patient,

 

Ziel unseres Qualitätsmanagements ist es, entsprechend Ihrer Erwartungen und Anforderungen zu fungieren und unsere Prozesse an diese Ansprüche anzupassen. Dementsprechend werden alle Abteilungen und Fachbereiche durch unser Qualitätsmanagement unterstützt, um die Qualität bezüglich unserer Patientenversorgung kontinuierlich zu verbessern.

Um unsere qualitativ hochwertige medizinische Behandlung und pflegerische Betreuung zu gewährleisten und kontinuierlich weiterzuentwickeln, bedienen wir uns verschiedener Instrumente und Sicherungsverfahren im Bereich des Qualitätsmanagements.

So erreichen Sie uns:

Marlene Pausackl, Leitung

Jasmin Schrödl

Telefon: 08861/ 215 -660 oder -659

E-Mail Qualitätsmanagement

Ihre Meinung ist uns wichtig. Sowohl positive wie auch negative Rückmeldungen werden von unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sehr ernst genommen und dazu genutzt, unsere Arbeit stetig zu verbessern.Hatten Sie in unserem Haus ein negatives Erlebnis, welches Sie uns gerne mitteilen möchten oder liegt Ihnen ein Verbesserungsvorschlag zu unserem Haus auf dem Herzen? Dann sprechen Sie uns gerne an oder nutzen Sie eines unserer Tools:

  • Beschwerdetelefon 08861 215 -660
  • Feedbackformular
  • Per Post:
    • Marie-Eberth-Straße 6
    • 86956 Schongau
  • Während Ihres Aufenthaltes
  • Per Mail

In einzelnen Bereichen ist die Qualität unserer Fachabteilungen bereits durch Zertifizierungsverfahren dargelegt.

Zertifikate

Qualitätsbericht WM 2017-komprimiert

Im Rahmen des „gesetzlichen Qualitätsberichtes nach § 137 SGB V“ stellen die Krankenhäuser in Weilheim und Schongau den Bundesgremien und den Krankenkassen einmal jährlich Struktur- und Qualitätsdaten zur Verfügung. Dieser Bericht soll zur Qualitätssicherung beitragen und beinhaltet Daten zu den Kliniken, den Fachabteilungen und weitere Leistungs- und Qualitätsdaten.

Um unsere Prozesse und Strukturen kontinuierlich zu verbessern, nutzen wir in den Kliniken in Weilheim und in Schongau schon seit Jahren, Patientenbefragungen als grundlegendes Instrument der Qualitätssicherung. Durch diese Befragung wollen wir erkennen, wie Sie Ihre Behandlung und entsprechende Leistungen während Ihres stationären Aufenthaltes erleben und beurteilen.

  • PAZU 2018 Q1
  • PAZU 2018 Q2
  • PAZU 2018 Q3
  • PAZU 2018 Q4
  • Tag der offenen Tür

Patientenbefragung

Was ist Ihnen bei Ihrem Krankenhausaufenthalt wichtig?

  • Gute medizinische und pflegerische Versorgung
  • Gute Kommunikation zwischen Ärzten und Pflege
  • Moderne Medizintechnik
  • Freundlichkeit des Personals
  • Sauberkeit und gutes Essen

Die Geschäftsführung der Krankenhaus GmbH Landkreis Weilheim-Schongau hat Aktivitäten zur Erhöhung der Patientensicherheit initiiert und im Zuge der Umsetzung ein Frühwarnsystem CIRS (Critical Incident Reporting System- Meldesystem über kritische Vorkommnisse) implementiert. Ziel des Zwischenfallmanagements ist die Identifizierung von Risiken in der Patientenversorgung und deren unterstützenden Prozessen, sowie die Auswahl und Einleitung von geeigneten Maßnahmen zur Risikominimierung. Dafür werden in der KH GmbH Landkreis Weilheim-Schongau Strukturen implementiert, die eine systematische und methodisch fundierte Ursachenanalyse von Beinahe-Ereignissen ermöglichen. CIRS ist integraler Bestandteil des Qualiätsmanagementskonzeptes.

Marlene Pausackl

Leitung, z.Zt. in Elternzeit

Jasmin Schrödl

Kommissarische Leitung